Schülerfirma SchereSteinPapier eSG des FvSG wird in Düsseldorf geehrt

Schülerfirma SchereSteinPapier eSG des FvSG wird in Düsseldorf geehrt

von Rainer Griestop 

 | 

erstellt am 12.12.2016



Lea Wippermann nimmt das Zertifikat des Nachhaltigkeitsaudit in Silber entgegen Gisela Steinhauer im Gespräch mit den Schülerinnen und Herrn Griestop

Vertreter der Schülerfirma des FvSG, die Schülergenossenschaft SchereSteinPapier eSG, waren am vergangenen Mittwoch nach Düsseldorf eingeladen. In der DZ-Bank wurde ihr als eine von nur fünf Schülergenossenschaften in NRW und Rheinland-Pfalz das Nachhaltigkeitsaudit in Silber verliehen.

Schon am frühen Morgen machten sich Joline Ceylan, Lea Wippermann, Greta Rittmann, Lena Kordes, Freya Welling, Anne Berg, Herr Griestop und natürlich die Vorstandsvorsitzende Esra Gümüs mit dem Zug auf den Weg nach Düsseldorf. Die Fahrt wurde übrigens von der Partnergenossenschaft der Schülerfirma, der Volksbank in Bünde, finanziert. Die Schülerinnen nahmen dort an der GeoGenial, einer landesweiten Messe für Schülergenossenschaften, teil. Schon im Zug trafen sie mit Schülerfirmen aus Löhne und Herrn Kelch von der Volksbank Bad Oeynhausen-Herford eG zusammen.

Im imposanten Bankgebäude der DZ-Bank trafen sie mit über 60 anderen Schülergenossenschaften zusammen. Zudem waren viele Partnergenossenschaften und auch Vertreter der Politik, wie die Bildungsministerin von NRW, Silvia Löhrmann, angereist. Die aus dem Radio und Fernsehen bekannte Moderatorin Gisela Steinhauer führte durch das Programm, in welchem die Arbeit unterschiedlicher Schülergenossenschaften vorgestellt wurde.

Große Überraschung und Freude machte sich unter den Schülerinnen des FvSG breit als diese als Preisträgerinnen auf die Bühne gerufen wurden und dort vor Frau Steinhauer, Herrn Beckmann, dem NRW-Koordinator und dem Publikum ihre Schülerfirma vorstellen durften. Groß war auch die Freude als Lea Wippermann für die Schülerfirma ScherSteinPapier eSG im Anschluss den Nachhaltigkeitsaudit in Silber entgegennehmen durfte.
Workshops und der Besuch der Messestationen der anderen Schülergenossenschaften rundeten diesen erfolgreichen und spannenden Tag ab.