Freiherr-vom-Stein-Gymnasium-Bünde erfolgreich bei den Schulschach Kreismeisterschaften 2016

Freiherr-vom-Stein-Gymnasium-Bünde erfolgreich bei den Schulschach Kreismeisterschaften 2016

von Benjamin Moradi Kahlou 

 | 

erstellt am 12.12.2016



Am 08.12.2016 fanden unter der Leitung von Herrn Alwin Engelbrecht die Schulschach Kreismeisterschaften ein weiteres Mal im C-Gebäude der Erich-Kästner-Gesamtschule in Bünde statt.
Nachdem die entsprechenden Vorbereitungen getroffen waren, konnten die Bretter zum Spielen freigegeben werden. Im Gegensatz zum Vorjahr war die Beteiligung diesmal nicht so hoch ausgefallen. Umso auffälliger war es, dass das Freiherr-vom-Stein-Gymnasium mit fünf Mannschaften an den Start ging.
Bereits vor dem Start des Turniers stand fest, dass das Freiherr-vom Stein-Gymnasium in der WK II (Wettkampfklasse 2) einziger Teilnehmer war und somit als Gewinner feststand. Dazu gehörten Ilija Jonas Kettler, Pascal Brunke, Florian Eiskamp und Max Finkemeier.
In der WK III kämpften die drei Mannschaften des Freiherr-vom-Stein-Gymnasiums gegen die Gesamtschule aus Rödinghausen um den Titel. Letztendlich konnte sich die Gesamtschule aus Rödinghausen verdient durchsetzen, obwohl es bis zum Schluss spannend blieb.
Um Haaresbreite hätte es das Freiherr-vom-Stein-Gymnasium in der WK IV geschafft den Titel zu holen. Aber auch hier fehlte ein halber Brettpunkt, sodass am Ende „nur“ Platz zwei raussprang.
Somit hat sich für die Landesmeisterschaften im Schulschach das Freiherr-vom-Stein-Gymnasium in der WK II qualifiziert. Darüber hinaus wird eine Mädchenmannschaft zusammengestellt, die qualifikationslos an den Landesmeisterschaften in der WK Mädchen mitspielen darf.