Musik, Kunst und Literatur

Musik, Kunst und Literatur


Grundkenntnisse und Grundqualifikationen vermitteln

 

Gegenwärtiger Stand


Klassenorchester/Orchesterklasse

Handlungsorientierter Musikunterricht findet in der Erprobungsstufe in jeweils einer 5. und 6. Klasse im Klassenorchester statt. Hierbei handelt es sich jeweils um ein Blasorchester. Zur Zeit gibt es außer den beiden Klassenorchestern in Klasse 5 und 6 erstmalig eine Weiterführung in der Klasse 7.
Die Arbeit im Klassenorchester erfolgt in Kooperation mit der Musikschule der Stadt Bünde. Diese stellt einen großen Teil der Instrumente und auch die Instrumentallehrer zur Verfügung. Der Unterricht in diesen Klassen findet mit durchaus traditionellen Inhalten, aber in anderer Form statt. Die Schülerinnen und Schüler erhalten innerhalb der Instrumentengruppen Unterricht von den Fachlehrern der Musikschule; im Wechsel damit kommt die ganze Klasse zum Klassenorchester zusammen, um dann mit dem zuvor Erlernten das Zusammenspiel zu üben. Diese Stunden werden von den Musiklehrerinnen der Schule erteilt. Somit hat die Klasse zwei Stunden Musikunterricht pro Woche wie alle anderen Klassen auch. Die Teilnahme am Klassenorchester ist mit zusätzlichen monatlichen Kosten verbunden, die sich aus Instrumentenmiete, Kosten für Instrumentallehrer, Noten, Versicherung und Reparaturrücklagen zusammensetzen.
Schulkalender und Weihnachtskarten
Mit den besten Arbeiten aus dem Kunstunterricht und der Foto-AG wird in einer Auflage von 150 Exemplaren ein Jahreskalender des FvSG erstellt. Außerdem werden einzelne Motive für die Herstellung von Weihnachtskarten der Schule ausgewählt. Beide Aktionen dienen der öffentlichen Darstellung der Schule.


 

Weitere Entwicklung und Perspektiven


Konsolidierung des Projektes (regelmäßige Fortführung)

 

Organisationsstrukturen und äußere Rahmenbedingungen


Kunstfahrten

In der näheren Umgebung von Bünde gibt es viele Museen und Ausstellungsorte, in denen man alte und neue Kunst betrachten kann. Hier bietet sich die Möglichkeit der direkten Begegnung mit dem originalen Kunstwerk. Dieses Angebot richtet sich an Schülerinnen und Schüler, die gerne mit anderen Ausstellungen besuchen möchten und sich in ungezwungener Atmosphäre von Kunst anregen, irritieren und zu neuen Sichtweisen auf die Wirklichkeit verführen lassen wollen. Zweimal im Schulhalbjahr wird die Kunstfahrt durchgeführt. Die Fahrt ins Museum erfolgt mit Bus und Bahn und ist sehr preiswert, da wir Frühbucher- und Gruppenrabatte nutzen können. Die Führung wird in der Regel vom Förderverein übernommen.


Mappen- und Präsentationsberatung

Neben dem Erlernen verschiedener künstlerischer Techniken und der Auseinandersetzung mit lebensweltbezogenen Themen ist es ein wesentliches Ziel des Kunstunterrichts, den Schülerinnen und Schülern zu vermitteln, wie man sich und seine Arbeiten einem Publikum oder einer Jury präsentiert. Deswegen ist ein zentraler Schwerpunkt der Unterrichtsarbeit die Entwicklung von Präsentationskonzeptionen in Form von Ausstellungen, Mappenvorlagen und Vorstellungen der entstandenen Arbeiten und Konzeptionen vor einem Publikum.


Wandmalereien

In der Jahrgangsstufe 13 erhalten die Mitglieder der Kunstkurse i.d.R. die Gelegenheit, allein oder in Gruppen ein Stückchen Flurwand in der Schule zu gestalten. Begonnen haben diese Wandmalereien Ende der 80er Jahre im Zusammenhang mit den kunstgeschichtlichen Behandlungen von Wandgemälden der Renaissance. Heute werden die Wandbilder von den Schülerinnen und Schülern sehr stark als Gelegenheit gesehen, etwas ganz Persönliches in der Schule zurückzulassen, was auch nach ihrem Abitur noch bestehen bleibt.


Arbeitsgemeinschaften
 

AGInhalte
BlechbläserDiese AG richtet sich an Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 5-12, die ein Blechblasinstrument spielen können. Von Klassik bis Swing reicht das Repertoire, von feierlich bis übermütig. Dabei stehen immer die Freude – teilweise auch der Spaß – am gemeinsamen Musizieren und Entwickeln von humorvollen Einlagen für Auftritte im Vordergrund.
Little Big BandDie Little Big Band richtet sich an Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 6-9, die über Grundkenntnisse auf einem Blasinstrument verfügen und diese im Ensemblespiel erweitern möchten. Es werden Musikstücke aus verschiedenen Stilbereichen musiziert. Die Little Big Band beteiligt sich an der Gestaltung schulischer Veranstaltungen.
OrchesterDas Schulorchester ist offen für alle Schülerinnen und Schüler, die ein Orchesterinstrument spielen. Die Literaturauswahl ist abhängig von der jeweiligen Besetzung. Das Schulorchester ist – wie alle Musik-AG’s – an der Gestaltung der schulischen Veranstaltungen beteiligt und begleitet u.a. die Chöre bei ihren Auftritten.
Querflöten-AGDie Querflöten-AG richtet sich an Schülerinnen und Schüler der Klasse 5, die in einer kleinen Gruppe die Grundlagen des Querflötenspiels erlernen möchten.
SchulchorDer Schulchor richtet sich an Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 7-13. Es soll die Freude am mehrstimmigen Singen geweckt und gefördert werden, dabei werden Techniken der Stimmbildung eingeübt und vertieft. Der Schulchor bereichert schulische Veranstaltungen durch seine Auftritte.
UnterstufenchorDer Unterstufenchor richtet sich an Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 5 und 6. Es soll die Freude am ein- und mehrstimmigen Singen geweckt und gefördert werden; dabei werden stimmbildnerische Grundlagen vermittelt. U.a. kommen auch szenische Stücke (Singspiel, Musical o.a.) zur Aufführung.
Experimentierwerkstatt KunstDie Kunst-AG „Experimentierwerkstatt“ bietet allen Schülerinnen und Schüler der Stufen 10 bis 13 den Raum verschiedene gestalterische Techniken auszuprobieren, einen persönlichen thematischen Schwerpunkt zu entwickeln bzw. diesen auszubauen. Darüber hinaus bietet sich hier den Schülern die Möglichkeit ein überzeugendes Präsentationskonzept in Form einer an ihnen und ihrem Schwerpunkt ausgerichteten Mappe zu erstellen. Die Präsentationskompetenz ist eine Schlüsselkompetenz, die häufig die Eintrittskarte für das Kunststudium oder für Ausbildungsberufe mit künstlerischem Schwerpunkt (Fotograf, Schauwerbegestalter, Goldschmied, etc.) ist.
FotografieDie Foto-AG widmet sich der Erarbeitung von Grundlagen zur Technik des Fotografierens, dem Kennenlernen von Bildsprache und dem Umgang mit Bildbearbeitungsprogrammen. 
Die Ergebnisse werden u.a. in Ausstellungen, im Almanach und auf der Homepage der Schule präsentiert.

zurück