Erfolgreicher Start in die Schultennis-Saison

Erfolgreicher Start in die Schultennis-Saison

von Harald Ueckermannerstellt am 26.09.2017

Beide Mädchen-Mannschaften des FvSG-Bünde werden Kreismeister
 
In der vergangenen Woche wurden die Kreismeisterschaften im Schultennis im Rahmen des Landessportfests der Schulen auf der Anlage des TC Herford ausgetragen. Das Freiherr-vom-Stein-Gymnasium Bünde startete mit drei Mannschaften
 
Die Jungen-Mannschaft der WK II (Jg. 2001-2004) mit Luca Tücke, Marten Hellmich, Mika Tücke und Linus Rehder war durch den altersbedingten Abgang von drei Spielern geschwächt und lediglich Linus Rehder konnte sein Einzel in 2 Sätzen gewinnen, sodass die Jungen mit 1:5 dem KMG Herford unterlagen.
 
Die Mädchen der WK II (Jg. 2001-2004) mit Lisa Dörner, Hanna Bretschneider, Lena Kordes und Jule Kreft wollten mit großen Erwartungen in die Spielrunde gehen, wurden aber dann kampflos Kreismeister, da keine weitere Schule gemeldet hatte.
 
Die jüngere Mädchen-Mannschaft musste in der WK III (Jg. 2003-2006) gegen das KMG Herford antreten und wurde der Favoritenrolle klar gerecht. Victoria Henseler (6:0, 6:0), Finja Grete Ueckermann (6:1, 6:0), Charleene Gallwas (6:0, 6:0) siegten souverän im Schnelldurchgang und Luna Habighorst geriet bei ihrem 6:4, 6:3 Erfolg nie in Bedrängnis. Der Zwischenstand nach den Einzeln mit 4:0 bedeutete schon den Sieg, dennoch wurden die beiden Doppel gespielt und gewonnen.
 
Nach diesen Erfolgen auf Kreisebene werden die beiden Mädchen-Teams im nächsten Jahr auf Bezirksebene um die Bezirksmeisterschaft antreten.

zurück