Mathematik
Mathematik

Mathematik


Das Fach Mathematik zählt seit jeher zu den Kernfächern im Gymnasium. Es ist bis zum Abitur Pflichtfach und kann nur in den beiden letzten Schuljahren in Grund- oder Leistungskurs differenziert werden. Es ist von Stufe 5 bis zum Ende von 13.1 von allen Schülern schriftlich zu belegen und kann im Abitur als schriftliches (LK/GK) oder mündliches Fach (GK) gelten. Anzahl und Länge der Klassenarbeiten sind auf die Klassenstufe abgestimmt und steigern sich von 45 Minuten bis zu 255 Minuten im Abitur (LK).
Die Inhalte des Unterrichts sind in den Richtlinien für NRW festgelegt und orientieren sich an verschiedenen Kompetenzen, die im Verlauf der 8 Jahre erworben werden. Dabei wird in den verschiedenen Jahrgängen immer wieder auf vorangegangene Kompetenzen zurückgegriffen. Im Mittelpunkt steht also immer die Frage:“ Was kann der Schüler“ und nicht „Mit welchem Inhalt hat er dies gelernt.“ Zu diesem Ziel können je nach Klassenstufe, Klasse und sonstigen Bedingungen verschiedene Wege führen. Die entsprechenden Lehrwerke sind dementsprechend kompetenzorientiert aufgebaut und stellen mit fortschreitendem Alter die Selbstständigkeit der Schüler immer stärker in den Vordergrund.
In regelmäßigen Fachgruppensitzungen werden Unterrichtserfahrungen und Materialien ausgetauscht und neue Konzepte entwickelt. Regelmäßige parallele Klassenarbeiten lassen den Vergleich der verschiedenen Klassen derselben Stufe zu und führen so alle Schüler gleichmäßig auf die zentralen Arbeiten in der Klasse 8, der Einführungsphase der Oberstufe und im Abitur hin. Das gute Abschneiden des FvSG im Fach Mathematik in allen Bereichen im Vergleich des gesamten Kreises seit 2007 bestätigt den Erfolg dieser Arbeit.

Um zu Wettbewerbsangeboten in dem Bereich Mathematik zu gelangen, folgen Sie diesem Link.

Für Interessierte möchten wir hier einen kleinen Einblick in unsere Arbeit geben:



Unterricht

Unterricht



 
Einsatz neuer Medien

Einsatz neuer Medien


Beim Lernen mit digitalen Medien soll die aktive Verknüpfung neuer Informationen mit bereits vorhandenem Wissen durch Interaktivität gefördert werden. Der Lernende m...
 
Abitur(-vorbereitung)

Abitur(-vorbereitung)


Die Inhalte des Mathematikunterrichts der beiden Qualifikationsstufen orientieren sich an den Vorgaben des Schulministeriums für das Zentralabitur des jeweiligen Jah...
 
Aspekte der Leistungsbewertung

Aspekte der Leistungsbewertung


Hier finden Sie die Kriterien zur Leistungsbewertung im Fach Mathematik.