Schüler für Schüler

Schüler für Schüler


Seit vielen Jahren existieren an unserer Schule eine ganze Reihe unterschiedlicher Schülergruppen, die sich ganz besonders für andere Schüler einsetzen. Dabei kann dieser Einsatz ganz unterschiedlich aussehen. Unsere Streitschlichter helfen seit Jahren, Streitigkeiten der Schüler untereinander im Rahmen eines Mediationsverfahrens beizulegen, und setzen sich so für eine gelingende Gemeinschaft an der Schule ein. Die Schüler der „Operation Schlaufuchs“ engagieren sich als Nachhilfelehrer, um andere Schüler zu fördern. Oberstufenschüler begleiten die Klassen der Erprobungsstufe als Klassenpaten und tragen so zu einer reibungslosen Integration unserer Jüngsten in die Schulgemeinschaft bei. Unsere Spezialisten im teutolab übernehmen bereits die Lehrerrolle und ermöglichen Grundschülern erlebnisreiche Nachmittage in unserem Experimentallabor. Die Internetscouts schlüpfen ebenfalls in die Rolle Lehrender und geben Schülern in den Klassen 5 – 7 Tipps im Umgang mit dem www und warnen vor Gefahren des cybermobbings.
Die Sporthelfer bekommen bei uns eine Grundausbildung und unterstützen die Lehrer und Mitarbeiter der AWO durch die Betreuung von Schülern in der Mittagspause. Darüber hinaus machen sie als Helfer und Kampfrichter viele Sportereignisse der Schule erst möglich. Aber auch außerhalb der Schule engagieren sie sich besonders für Grundschüler bei der Mitarbeit der Waldjugendspiele sowie der Fußballturniere der Grundschulen.
Manche Schüler bieten bereits für andere eine AG an und stellen so ihre Stärken in den Dienst unserer Schule.
Nicht zuletzt die Betreuung der Mediothek wird durch Schüler maßgeblich geleistet. Ihr Einsatz in den Freistunden ermöglicht anderen Schülern die Nutzung unseres Selbstlernzentrums und trägt so maßgeblich zu einer positiven Lernatmosphäre bei.
Dieses Engagement verdient Beachtung und noch mehr Anerkennung. Es macht deutlich, dass Schule mehr ist als nur Unterricht und das Erreichen von Lernzielen. Soziales Engagement ist ein ganz wichtiger Beitrag für unsere Gemeinschaft und macht das Schulleben aus. Aus diesem Grund an dieser Stelle stellvertretend für die vielen Schüler und Lehrer, die von eurem Einsatz profitieren, ein ganz herzliches Dankeschön! Gleichzeitig möchten wir noch mehr Schüler ermuntern, sich in den verschiedenen Bereichen zu engagieren und ihre Talente zu nutzen und weiter zu geben. Mitarbeit als „Schüler für Schüler“ wird zukünftig mit einem gesonderten Zertifikat und nicht nur durch einen Zeugniseintrag honoriert.

Hier geht es zu den Angeboten:

Operation Schlaufuchs

Klassenpatenschaften

Teutolab

Streitschlichtung

Sporthelfer

Internetscouts