Girls‘/Boys‘ Day
Girls‘/Boys‘ Day

Girls‘/Boys‘ Day

von Jörn Bormann 

 | 


Der jährlich stattfindende Girls‘/Boys‘ Day ist ab dem Schuljahr 2014/2015 ein konstitutiver Baustein in der Berufsorientierung. An diesem Tag erhalten alle Schülerinnen und Schüler der Sekundarstufe I die Möglichkeit, anstelle des normalen Unterrichts verschiedene Berufsfelder zu erkunden und dies in ihrem Berufswahlportfolio zu dokumentieren. Dies geschieht je nach Jahrgangsstufe mit unterschiedlichen Schwerpunkten:
Jahrgang 5       Erkundung des Arbeitsplatzes eines Familienmitglieds
Jahrgang 6       Erkundung des Arbeitsplatzes eines Familienmitglieds eines   Klassenkameraden (Tauschbörse)
Jahrgang 7       Girls‘/Boys‘ Day klassischer Ausrichtung mit Genderbezug
Jahrgang 8       Berufsfelderkundung im Rahmen von KAoA
Jahrgang 9       Berufsfelderkundung im Rahmen von KAoA