Basketball-Mädchenmannschaft des FvSG wird Vize-Bezirksmeister in Borchen

Basketball-Mädchenmannschaft des FvSG wird Vize-Bezirksmeister in Borchen

von Dominik Grefeerstellt am 05.02.2018

Nach der erfolgreichen Qualifikation bei den Basketball-Kreismeisterschaften im Dezember vergangenen Jahres, durften die beiden Mannschaften der Wettkampfklasse II und III der Mädchen nun in Borchen bei dem Turnier der besten Mannschaften des Bezirks teilnehmen. Das Turnier war erwartungsgemäß sehr stark besetzt, so dass sich die Basketballerinnen des FvSG in hart umkämpften Partien behaupten mussten. Die Mannschaft der Wettkampfklasse II (Jahrgang 2001-2004) gewann – u.a. auch aufgrund einiger kurzfristiger Absagen gegnerischer Teams – nach zwei spannenden Spielen den 2. Platz in ihrer Altersklasse. Aber auch die Mädchen der Wettkampfklasse III (Jahrgang 2003-2006) konnten mit einem Sieg aus drei Spielen sehr zufrieden mit ihrer Leistung sein. Es wurde schneller, teamorientierter Basketball gespielt, der – gepaart mit einer intensiven Verteidigungsarbeit – auch von den erfahrenen Vereinsspielerinnen in den höchsten Tönen gelobt wurde.
 
Für das FvSG spielten:
 
Wettkampfklasse II:
Sham Alkanj Abseh, Laura Ermshaus, Malin Blümel, Lisa Dörner, Johanna Gerling, Marie Kirchhoff, Lene Rompf, Celina Rolfsmeier, Anna Sieker, Jule Tödtmann,
 
Wettkampfklasse III:
Aylin Aufderheide, Mailine Bräucker, Gelisa Ceylan, Johanna Hauck, Meike Konietzka, Jennifer Schellenberg, Maja Sudeck

zurück