Erfolgreiches Hockeyturnier des 7. Jahrgangs

Erfolgreiches Hockeyturnier des 7. Jahrgangs

von Rainer Griestoperstellt am 30.01.2018

Am Montag wurde zum wiederholten Male das Unihockeyturnier für den 7. Jahrgang ausgetragen. Unihockey ist eine Hockeyvariante, die in der Halle gespielt wird und sowohl technisch, wie auch vom Regelwerk her einfacher für die Schüler zu erlernen ist als das traditionelle Feldhockey.
Das Hockeyturnier des 7. Jahrgangs wurde in drei Gruppen ausgespielt. Es trat pro Klasse jeweils ein Jungenteam, ein Mädchenteam und ein Mixedteam an.

Auf drei Spielfeldern wurden dann in unserer Sporthalle drei Turniere im Modus jeder gegen jeden ausgespielt. Es entwickelten sich hochspannende Partien, bei denen die Mannschaften engagiert von ihren Mitschülern unterstützt wurden. Nach einem spannenden Wettkampf gewannen am Ende die 7b und die 7e. Ein Lob gebührt aber allen Mannschaften, die durch Fairness auf dem Feld und ein großes Maß an Selbst-Organisation abseits des Platzes glänzten.
Ein besonderes Lob geht an dieser Stelle aber auch an die Sporthelferinnen und Sporthelfer unserer Schule, die auf einem professionellen Niveau als Schiedsrichterinnen und Schiedsrichter agierten und mit Gelassenheit und Übersicht zu überzeugen wussten.

Am Ende dieses Nachmittags gingen alle Schüler mit dem Gefühl nach Hause, einige zwar anstrengende aber spannende Stunden in der Sporthalle verbracht zu haben und sich sportlich für ihre Klasse eingesetzt zu haben.

zurück