Religionsunterricht am FvSG

Religionsunterricht am FvSG

 erstellt am 18.03.2011

Religion gehört zu den Grundäußerungen menschlichen Lebens. Sie ereignet sich in unserer Lebenswirklichkeit in konfessionellen Bezügen, die wir im Unterricht am FvSG ernst nehmen. Weil der Mensch die Fähigkeit zur Religion hat, ist religiöse Bildung Teil der Allgemeinbildung unserer Schulen. Die Unterrichtsinhalte des Fachs versetzen Schülerinnen und Schüler in die Lage, sich selbständig und auf methodisch vielfältige Weise mit biblischen und religiösen Texten sowie den Erscheinungsformen der christlichen Religion auseinanderzusetzen (vgl. Curriculum Unter- und Mittelstufe, Curriculum Oberstufe, Nachmittagsprojekt, Bewertungskriterien).
Vor dem Hintergrund einer immer komplexer werdenden Welt unterstützen wir unsere Schülerinnen und Schüler weiterhin bei ihrer Suche nach Orientierung, Sinn und Werten und helfen ihnen, eigene Antworten auf die wichtigen Lebensfragen zu finden:
Woran können wir glauben, auch vor dem Hintergrund von neuem Fundamentalismus, von Okkultismus und Esoterik? Welchen Sinn hat unser Leben? Lernen wir im Umgang mit anderen Religionen und Kulturen Toleranz? Dürfen wir alles, was wir können? Wie fördern wir Mitmenschlichkeit und Hilfsbereitschaft? Das FvSG gibt der Beantwortung dieser Fragen im Unterricht aber auch in schulischen Veranstaltungen (Sozialpraktika, Schulgottesdienste, Gedenkveranstaltungen, Adventskonzerte, etc.) vielfältig Raum.

Rechtlicher Rahmen

Das Grundgesetz stellt im Artikel 7,3 eindeutig klar: Der Religionsunterricht ist ordentliches Lehrfach an öffentlichen Schulen. Unbeschadet des staatlichen Aufsicht...

Organisatorischer Rahmen

Die Gestaltung des Religionsunterrichts an unserer Schule findet in enger Kooperation der Fachschaften Evangelische Religionslehre und Katholische Religionslehre sta...

Schulgottesdienste

Über curriculare Vorgaben hinaus feiern wir zusammen in Schulgottesdiensten die Einschulung und das bestandene Abitur.

Projekt Weltreligionen

Um im 8. Jahrgang eine Klassenleiterstunde zu ermöglichen, wurde beschlossen, dass in einem Halbjahr der achten Jahrgangsstufe statt des regulären Religionsunterrich...

Sozialpraktikum am FvSG

Die Schülerinnen und Schüler des 9. Jahrgangs unserer Schule werden das Projekt „Soziales Lernen“ in Form eines einwöchigen Sozialpraktikums durchführen.