Ganztag am FvSG - was bedeutet das?

Ganztag am FvSG - was bedeutet das?

von Gunnar Woltering erstellt am 05.11.2018

Gebundener GANZTAG am FvSG bedeutet:

  • grundsätzlich keine Hausaufgaben (außer Vokabellernen)
  • Montag, Mittwoch, Donnerstag: Unterricht bis 15.35 Uhr
  • Dienstag und Freitag: Unterricht bis 13.05 Uhr
  • Besonderheit Mittwoch in den Klassen 5-7:
    Mittwoch endet der Unterricht ebenfalls um 13.05 Uhr, wenn das außerschulische Neigungsfach gewählt wird (Anrechnung von Vereinstätigkeiten z.B. im Sport, in der Musikschule etc.).
  • Eine Betreuung kann aber grundsätzlich von Mo-Fr bis 15.35 Uhr kostenlos garantiert werden.
 
Im GANZTAG gelingt uns
 
  • eine Wahrnehmung der Gesamtpersönlichkeit unserer Schülerinnen und Schüler
  • eine Stärkung unserer Schüler/-innen in ihrer individuellen Persönlichkeitsentwicklung
  • eine Stärkung der Begabungen und Talente unserer Schülerinnen und Schüler
  • eine umfassende, gezielte und intensive Vorbereitung unserer Schüler/-innen auf das Abitur
 
Im GANZTAG lernen wir
 
  • sozial
  • gemeinschaftlich
  • individuell
  • forschend
  • selbstständig
  • vielfältig
  • modern
  • ganzheitlich
 
Im GANZTAG bieten wir
 
  • Stunden für Lernzeiten und zur individuellen Förderung anstatt Hausaufgaben
  • Projektarbeit und Projektwochen
  • innerschulische Neigungsfächer
  • außerschulisch anrechenbare Vereinstätigkeit
  • vielfältige Lernangebote
  • ein weitläufiges grünes Schulgelände
  • offene Lernbereiche im Schulgebäude

Weitere Informationen zu unserem Ganztag finden Sie hier.

zurück