Not-Betreuung u. Erreichbarkeit der Schule

Not-Betreuung u. Erreichbarkeit der Schule

von Gunnar Woltering erstellt am 19.03.2020

Liebe Lehrer*innen,
liebe Schüler*innen,
liebe Eltern,

hier ein paar aktuelle Hinweise:

Besetzung des Sekretariats
Ab Mittwoch, den 25.3. ist auch das Sekretariat unserer Schule geschlossen.
Senden Sie bitte Ihre E-Mails nicht mehr an info@fvsg-buende.de, sondern direkt an die Schulleitung:

Herr Woltering: wol@fvsg-buende.de
Herr Ransiek: ran@fvsg-buende.de

Wir beantworten Ihre E-Mails schnellstmöglich.

Not-Betreuung
Auch unsere Schule bietet weiterhin eine Not-Betreuung an. Diese wurde durch das Ministerium ausgeweitet. So bieten auch wir ab sofort eine Not-Betreuung für unsere Schüler*innen der Jahrgangsstufen 5 und 6 an Samstagen und Sonntagen sowie in den Osterferien (außer Karfreitag bis Ostermontag) an. Bei Bedarf wenden Sie sich bitte möglichst frühzeitig direkt an Herrn Woltering unter wol@fvsg-buende.de. Ein Antragsformular finden Sie am Ende dieser Seite. Anspruch auf die Not-Betreuung haben ab sofort auch Elternhäuser, in denen nur ein Elternteil im Bereich kritischer Infrastrukturen tätig ist.

Girls' / Boys' Day
Auch wenn es sicherlich die meisten schon mitbekommen haben werden, hier nochmals zur Erinnerung: Der Girls'  / Boys' Day ist von offizieller Seite abgesagt worden.

Abitur, Klassenarbeiten / Klausuren etc.:
Uns erreichen immer wieder Anfragen zum weiteren Verlauf. Sie alle werden durch die Presse erfahren haben, dass man sich hinsichtlich des Abiturs Gedanken macht. Zudem steht weiter die Frage des Umgangs mit Klassenarbeiten und Klausuren im Raum. Bisher gibt es aber noch keine offiziellen Mitteilungen des Ministeriums. Wir warten also weiter auf neue Hinweise. Sollte es diese geben, werden Sie sofort darüber in Kenntnis gesetzt.

Digitaler Unterricht
Die ersten Rückmeldungen haben ergeben, dass der digitale Unterricht im Großen und Ganzen funktioniert.
Allen, Lehrer*innen wie Schüler*innen, muss zunächst zugestanden werden, sich an die neue Situation zu gewöhnen. Sollte es dennoch Schwierigkeiten geben, wendet Euch / wenden Sie sich bitte direkt an die Fachlehrer*innen oder die Mentor*innen.

Danke
Ich bedanke mich sehr herzlich bei Euch und Ihnen allen: Die derzeitigen Anstrengungen, um das Lernen weiter aufrecht erhalten zu können, sind großartig. Wir bekommen von vielen Seiten Unterstützung durch neuen Ideen und flexible Lösungen. Ich bin überzeugt: Mit Engagement und Kreativität wird es uns gelingen, diese Krise zu meistern. Ich wünsche Ihnen und Ihren Familien weiterhin alles Gute! Bleiben Sie gesund!

Es grüßt Sie herzlichst

GUNNAR WOLTERING
Schulleiter

Antrag auf Betreuung eines Kindes während des Ruhens des Unterrichts

zurück