Schuljahresende!

Schuljahresende!

von Emma Sophie Haase (6b) erstellt am 06.07.2022

Wieder ist ein Schuljahr zu Ende gegangen. Für die Einen war es ein tolles Jahr, für manch Anderen heißt es: „Im nächsten Schuljahr muss ich mich mehr anstrengen.“
Aber für uns alle war es ein Schuljahr ohne Homeschooling - Entlastung für Schüler*innen, Lehrer*innen und Eltern.
Endlich konnten wieder Klassenfahrten stattfinden, Wandertage durchgeführt werden, Schüler*innen-Eltern-Beratungstage fanden wieder in der Schule statt, Partys wie z.B. die Halloween-Party und auch der Erprobungsstufenwettkampf waren live zu erleben. Sogar die neuen Fünftklässler konnten das FvSG wieder vor Ort besuchen.
Fast war alles wie „früher“! Und das ist schön.
 
Doch an dieser Stelle möchte ich gern die Worte unseres Schulleiters Herrn Woltering zitieren:
„Einerseits tut es gut, wieder in Gesichter schauen zu können. Es tut gut, wieder durchatmen zu können. Es tut gut, dass das normale Leben größtenteils wieder zurückgekehrt ist. Andererseits ist es ein mulmiges Gefühl, sich wieder in größeren Menschenmassen ohne Maske zu bewegen. Es ist ein mulmiges Gefühl, zu wissen, dass das Virus noch da ist, aber alle Beschränkungen aufgehoben sind. Und es ist ein mulmiges Gefühl, wieder ein normales Leben zu führen, während nach wie vor viele Menschen an dem Virus erkranken und sogar sterben.“
Nun liegt es an uns, mit dieser Verantwortung umzugehen, den gesunden Mittelweg zu finden.
 
Wir von der STEINtimes wünschen Ihnen und Euch, den Mut zu finden, sich zu öffnen und aufeinander zuzugehen und überall dort, wo es angemessen ist, gemeinsam zu lachen, zu essen, ja, einfach zusammen zu sein.
In diesem Sinne: Schöne und erholsame Ferien. Alles Gute!

zurück