Bezirksmeisterschaft für die Jungen im Tennis

Bezirksmeisterschaft für die Jungen im Tennis

von Harald Ueckermann erstellt am 14.05.2024

Nach der erfolgreichen Kreismeisterschaft im September 2023 nahmen die Tennis-Jungen der Wettkampfklasse III (Jg. 2009-2012) an den Bezirksmeisterschaften in der letzten Woche in Herford teil.
Da von den 7 gemeldeten Kreismeistern nur 4 Schulen antraten, gab es ein Halbfinale und ein Endspiel. Die Jungen des Freiherr-vom-Stein-Gymnasiums Bünde mussten das
erste Spiel gegen die Schule Brede Brakel (Kreis Höxter) bestreiten, das sie mit 3:0 klar gewinnen konnten. In den beiden Einzeln spielten Jakob Letsch und Julian Letsch,
während Luke Nicolas Braun und Lovis Kemper das Doppel klar gewannen.
Im Endspiel gegen das Reismann-Gymnasium Paderborn wurde die Aufstellung durch den Betreuer Harald Ueckermann taktisch geändert. Luke Braun an Nr.1 gewann sein Einzel mit 6:1, 6:1, während Julian Letsch in 2 Sätzen verlor. Da das Doppel mit Jakob Letsch und Max Wortmann 6:1, 6:1 erfolgreich war, bedeutete der 2:1 Sieg die Bezirksmeisterschaft für das Team.
Am 06. Juni wird das Team bei den Spielen um die Landesteilmeisterschaft gegen die Bezirksmeister der Regierungsbezirke Arnsberg und Münster antreten. Im Falle eines Erfolgs würde das Landesfinale in Duisburg stattfinden.

zurück