Das FvSG ist DELF-Partnerschule

von Tanja Nehring erstellt am 04.10.2018

Am Freitag, den 28. September, hat das Freiherr-vom-Stein-Gymnasium eine ganz besondere Auszeichnung verliehen bekommen: Wir sind offizielle DELF-Partnerschule!
In Anwesenheit der französischen Generalkonsulin Olivia Christmann und des Attachés für Sprache und Bildung Mark-Alexander Schreiweis wurde im Rahmen eines Festaktes den DELF-Partnerschulen im Konferenzsaal des Institut Français am Sachsenring in Köln die ehrenvolle Plakette verliehen.
Zu dieser Veranstaltung wurden diejenigen Schulen eingeladen, die seit Jahren regelmäßig Schülerinnen und Schüler zu den französischen Sprachprüfungen erfolgreich anmelden bzw. diese Prüfungen auch ausrichten.
Das FvSG wurde als eine von 36 weiterführenden Schulen Nordrhein-Westfalens mit dieser begehrten Plakette ausgezeichnet. Denn seit mehr als 17 Jahren bereitet unser FvSG – genauer die Kolleginnen und Kollegen der Fachschaft Französisch – jedes Jahr eine eindrucksvolle Anzahl Schülerinnen und Schüler aller Altersstufen der Sekundarstufen 1 und 2 mit Freude und großem Erfolg vor und meldet sie zur Abnahme der französischen Sprachprüfungen beim Institut Français an.
Nach den einführenden Redebeiträgen zur aktuellen Bedeutung des Erwerbs der französischen Sprache in unserer globalisierten Welt, überreichte die Generalkonsulin zusammen mit dem Attaché unserem Schulleiter Herrn Woltering, im Beisein von Frau Nehring, diese Auszeichnung.
Im Anschluss an die Verleihung hatten wir Gelegenheit bei einem kleinen raffinierten französischen Buffet und toller Live-Musik zu angeregten Gesprächen über die DELF-Aktivitäten mit den anderen Schulvertretern und Gästen.
Das Institut Français hat mit dieser Veranstaltung den Vertretern der geladenen Schulen in bemerkenswert anerkennender Weise für die erfolgreiche Vermittlung der französischen Sprache gedankt.

zurück