Rundbrief Juli 2012

Rundbrief Juli 2012

von Jens Ransiek, Ulrich Henze und Michael Albers erstellt am 13.07.2012

Liebe Eltern,
liebe Schülerinnen und Schüler,
liebe Kolleginnen und Kollegen,
 
am Ende des Schuljahres möchten wir einen kurzen Ausblick auf das neue Schuljahr vornehmen und einige wichtige Informationen weitergeben. Es wird sich für uns um ein besonderes Schuljahr handeln, da wir im 2. Halbjahr das 125-jährige Jubiläum der Schule mit vielen unterschiedlichen Veranstaltungen feiern werden. Auf einen ausführlichen Rückblick auf das zu Ende gehende Schuljahr verzichten wir an dieser Stelle, möchten wir doch dem nach den Ferien erscheinenden ALMANACH nicht vorgreifen.
 
Ganztag
Die Schülerinnen und Schüler der 5. Klassen befinden sich seit nunmehr einem Jahr im gebundenen Ganztag. Rechtzeitig vor den Ferien haben wir die Vorbereitungen für das neue Schuljahr abgeschlossen. Alle betroffenen Schülerinnen, Schüler und Eltern wurden über die Veränderungen zum neuen Schuljahr im Rahmen eines Elternabends sowie eines Anschreibens informiert (auch unter www.fvsg-buende.de).
 
Verabschiedung der Abiturienten
Am letzten Samstag (30.06.2012) haben wir unsere 149 Abiturientinnen und Abiturienten in einem festlichen Rahmen verabschiedet. Die Abiturientinnen und Abiturienten haben bei der Gestaltung der Abschlussfeierlichkeiten eindrucksvoll ihre vielfältigen Begabungen gezeigt. Es freut uns besonders, dass über 40 Schülerinnen und Schüler einen Notendurchschnitt mit einer Eins vor dem Komma erreicht haben. Wir wünschen allen Absolventen viel Erfolg und Glück auf ihrem weiteren Lebensweg.
 
Personelle Veränderungen
Der Schuljahreswechsel bedeutet auch in diesem Jahr wieder, von einigen Kolleginnen und Kollegen Abschied zu nehmen. Insgesamt verlassen sechs Kolleginnen und Kollegen aus Alters- oder Versetzungsgründen die Schule, allerdings werden durch Versetzungen und Neueinstellungen im nächsten Schuljahr auch zwei neue Lehrkräfte das Kollegium bereichern:
Nach fast 40 Jahren am FvSG wird Herr Schüngel in den Ruhestand verabschiedet. Der Kollege hat in den letzten Jahrzehnten Generationen von Schülerinnen und Schülern ausgebildet und der Fachschaft Biologie vorgestanden. Wir danken Herrn Schüngel und wünschen ihm für den neuen Lebensabschnitt alles Gute. Frau Dr. Erbertz, Frau Siepelmeyer, Herr Dr. Tekmen und Herr Meyer verlassen die Schule, um ihre Arbeit an anderer Stelle fortzusetzen. Auch ihnen sei an dieser Stelle herzlich für ihre Mitarbeit in den letzten Jahren gedankt. Darüber hinaus endet das befristete Arbeitsverhältnis von Herrn Grewe, der uns sehr geholfen hat, Unterrichtsausfall zu vermeiden. Frau Dietershagen wird im nächsten Schuljahr eine berufliche Auszeit nehmen, für welche wir ihr viele neue Eindrücke wünschen.
 
Durch eine Versetzung kommt Herr Engelhardt-Forster neu an unsere Schule und verstärkt uns in den Fächern Biologie und Sport.  Im Rahmen einer Neueinstellung konnten wir Herrn Dr. Kösling für unsere Schule gewinnen. Herr Kösling wird die Fächer Mathematik und Informatik unterrichten, sodass nun auch in Zukunft der Unterricht im Fach Informatik gesichert ist. Seit Anfang Mai absolvieren Frau Crede (E), Frau Grefe (E, M) und Herr Skolik (Ku) den schulischen Teil ihrer Lehrerausbildung am FvSG und werden im neuen Schuljahr auch eigenverantwortlichen Unterricht erteilen. Daneben kommt im neuen Schuljahr eine Fremdsprachenassistentin aus Schottland an unsere Schule, welche die Kolleginnen und Kollegen im Fach Englisch unterstützen wird.
 
Schule der Zukunft – Bildung für Nachhaltigkeit
Am Donnerstag, dem 28.6.2012, wurde unsere Schule als „Schule der Zukunft“ ausgezeich-net. Unter dem Motto „Wir entwickeln unsere Schule – gesund, naturnah und gerecht“ hatten wir uns 2010 für die Teilnahme an diesem Projekt, das vom Ministerium für Schule und Bildung sowie dem Ministerium für Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz in NRW durchgeführt wird, angemeldet. Inhaltlich geht es bei den Schulprojekten um die Umsetzung von Maßnahmen zur Förderung der Nachhaltigkeit. Konkret haben wir das Streitschlichter-konzept nach dem Bensberger Modell neu konzipiert sowie Klassenpatenschaften unserer Stufen 5 und 6 mit Kindern aus der 3. Welt über die Organisation PLAN aufgebaut. Die dritte Säule unseres Engagements bildet die Umgestaltung unseres Schulgeländes mit Bereichen zur Entspannung und Bewegungsförderung, sodass alle Schülerinnen und Schüler die Pausen und Freistunden zur individuellen Freizeitgestaltung nutzen können. Die Preisverleihung erfolgte durch den Minister für Umweltschutz, Herrn Johannes Remmel, durch die Regierungspräsidentin, Frau Thomann-Stahl, und den Bielefelder Oberbürgermeister Pit Clausen. Seitens der Schule nahmen Lea Landwehr und Simon Sand aus der 5e, Anna Ropeter und Vincent Endrikat aus der 9b sowie Frau Oueslati, Herr Ransiek, Herr Porysiak und Herr Henze an der Veranstaltung in Bielefeld teil.
 
Wichtige erste Termine im neuen Schuljahr
(Der Jahreskalender befindet sich als Download unter www.fvsg-buende.de)

  • 22.08 2012                               Beginn des neuen Schuljahres (7.50 Uhr),
                                                            sämtlicher Unterricht endet nach der 6. Stunde
  • 27.08. - 31.08.2012               Stufenfahrten Q2
  • 03.09. - 07.09.2012               Zeitraum für 3-tägige Klassenfahrten 8
  • 30.08.2012                               zentraler Elternabend für 8. Klassen (mit Info DROBS)
  • 03.09.2012                               zentraler Elternabend Q1
  • 04.09.2012                               zentraler Elternabend 6. und 7. Klassen sowie EF
  • 05.09.2012                               zentraler Elternabend 5. Klassen
  • 06.09.2012                               zentraler Elternabend 9. Klassen (mit Info DROBS)
  • 10.09.2012                               zentraler Elternabend Q2
  • 02.11.2012                               beweglicher Ferientag
  • 09.11.2012                               Berufsinformationstag Oberstufe (3. - 8. Stunde)
  • 04.02.2013                               beweglicher Ferientag
  • 05.02.2013                               Schülersprechtag
  • 08.05.2013                               unterrichtsfrei (Abiturprüfungen Doppeljahrgang)
  • 10.05.2013                               beweglicher Ferientag
  • 13.05.2013                               unterrichtsfrei (Abiturprüfungen Doppeljahrgang)
  • 31.05.2012                               beweglicher Ferientag
 
Wir wünschen allen Schülerinnen und Schülern und ihren Eltern im Namen des gesamten Kollegiums erholsame Sommerferien und einen guten Start in das neue Schuljahr.

zurück