Schulsozialarbeit

Schulsozialarbeit

von Peter Kölsch erstellt am 10.03.2021

Schule ist viel mehr als Wissensvermittlung, sie ist ein zentraler Bestandteil der Lebenswelt von Kindern und Jugendlichen. Soziales Miteinander, Identitätsfindung und Erwachsenwerden finden hier statt. Lebendigkeit, Freude, eigene Grenzen testen, Ängste und Sorgen werden in der Schule genauso sichtbar, wie im privaten Umfeld.
 
Schulsozialarbeit als Teil des Beratungsteams des FvSG bietet Beratung und Unterstützung für Schüler*innen, Eltern und Lehrkräfte an. Unser Team setzt sich zusammen aus einem Schulsozialarbeiter und zwei Lehrkräften. Neben Beratung und Begleitung bieten wir Klassenprojekte zu verschiedenen Themen an.
 
Durch unsere gute Vernetzung mit Beratungsstellen und Institutionen im Kreis Herford erhalten wir fachliche Unterstützung und können schnell und unbürokratisch weitervermitteln.
 
 
THEMEN
 

  • Stress mit Mitschüler*innen, Eltern oder Lehrkräften
  • Ängste, Überforderung
  • Lernschwierigkeiten
  • Verbale und körperliche Gewalt
  • Fragen zu Sexualität und Pubertät
  • Unzufriedenheit mit dem eigenen Körper
  • Trennung der Eltern
  • Trauer
 
 
GRUNDSÄTZE
 
  • Verschwiegenheit
  • Freiwilligkeit
  • Neutralität
  • Suchen nach Lösungen
  • Mit Blick auf das Klassen- oder Familiengefüge als Ganzes
 
 
KONTAKT
 
Peter Kölsch
Diplom-Sozialpädagoge, Systemischer Familienberater
 
Montag bis Donnerstag von 9.00 bis 15.00 Uhr
Raum 107 (neben dem Betreuungsraum)
peter.koelsch@fvsg-buende.de
Tel: 01517-2976104
oder über das Sekretariat

zurück