Begabungsförderung

Begabungsförderung

von Volker Sudeck erstellt am 12.02.2019

Das Leitbild des Freiherr-vom-Stein-Gymnasiums basiert auf vier Kernzielen:
 

  • Wissen und Lernen: Vermittlung von solidem und intelligent organisiertem, anschlussfähigem Wissen, aber auch die Befähigung sich selbstständig neues Wissen anzueignen.
  • Persönlichkeitsentwicklung und -stärkung: Unterstützung unserer Schülerinnen und Schüler ihre individuellen Begabungen und Stärken zu entwickeln und dabei sich selbst und die eigene Arbeit sinnvoll zu organisieren.
  • Kooperation und Kommunikation: Stärkung unserer Schülerinnen und Schüler bezüglich ihrer Fähigkeit mit anderen - auch über fremdsprachliche Barrieren hinweg - zu kommunizieren und zusammenzuarbeiten.
  • Entwicklung von Toleranz, gegenseitigem Respekt und Verantwortung: Förderung eines respekt- und vertrauens-vollen Umganges miteinander, von Zivilcourage, der Einhaltung vereinbarter Regeln bei der Konfliktlösung, sowie eines bewussten, verantwortungsvollen Umgangs mit der belebten Natur und den Sachressourcen.
 
Auf der einen Seite geht es uns darum, allen Schülerinnen und Schülern solide Grundkenntnisse und Grundqualifikationen zu vermitteln - in Lern- und Arbeitsformen, die Schritt für Schritt auch ihre Selbstlernvorgänge entwickeln helfen. Auf der anderen Seite wollen wir aber auch durch eine gezielte Förderung die besonderen individuellen Interessen und Begabungen unserer Schülerinnen und Schüler wecken und vertiefen.

Sichtung:
 
Jahrgangsstufe 5:
 
In dieser Jahrgangsstufe möchten wir mit Selbsteinschätzungsbögen für die Schülerinnen und Schüler (welche diese in den ersten zwei Wochen an unserer Schule ausfüllen) und mit Fragebögen an die Grundschullehrer und –lehrerinnen am Grundschullehrersprechtag arbeiten, um insbesondere aber nicht nur, einen ersten Eindruck bzgl. der Interessen und Begabungen der neuen Steinschüler zu gewinnen.
 
Jahrgangsstufe 7:
 
In der Jahrgangsstufe 7 kennen sich die Schülerinnen und Schüler bereits über einen längeren Zeitraum. Hier arbeiten wir mit gegenseitigen Einschätzungen der Schülerinnen und Schüler. Diese Befragung findet im Rahmen einer Klassenleiterstunde statt, in welcher u.a. auch Module des Lions Quest Programms zur Stärkung des Einzelnen und der Klassengemeinschaft durchgeführt werden.
 
Förderung:
 
Innerschulisch
 
Mit seinem breit gefächerten Angebot an Arbeitsgemeinschaften versucht das Freiherr-vom-Stein-Gymnasium möglichst vielfältige Interessen und Begabungen seiner Schülerinnen und Schüler abzudecken bzw. ihnen neue Impulse zu geben. Im Bereich Sprache, Literatur und Gesellschaft werden zurzeit folgende Arbeitsgemeinschaften angeboten: CAE Cambridge Certficate of Advanced English (Stufe Q1), Delf (Französisch-Zertifikat, ab Stufe 7), Italienisch (Anfänger und Fortgeschrittene), Philosophie-AG (Stufe EF bis Q2), sowie die Homepage / Almanach AG (Stufe 8 bis Q2). Hierzu mehr auf: https://www.fvsg-buende.de/steinlife/ags/
 
Ferner existiert ein bilingualer Kurs in Jahrgang 8 mit Englisch als Unterrichtssprache im Fach Geschichte. Im Schuljahr 2017/18 wurde darüber hinaus zum ersten Mal eine Fahrt nach Canterbury (England) für Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 9 angeboten.
 
Im Bereich Kunst / Musik und Werken können die Schülerinnen und Schüler wählen zwischen der Foto-AG (Stufe 8 bis Q2), Instrumentalkreis (Stufe 5 bis Q2), Mädchenchor (Stufe 5 bis Q2), Mittelstufenorchester (Stufe 7 bis 9, in Verbindung mit Musikschulunterricht als Ersatz für den regulären Musik-/Kunstunterricht in 8 und 9), A-Capella–Band (Stufe 7 bis Q2) und der Sek I Band.
 
Als feste Institution wurde die Musik-Profilklasse (Bläserklasse) eingerichtet, welche sich über die Jahrgänge 5 und 6 erstreckt. In einem Instrumentenkarussell wird zu Beginn der Erprobungsstufe mit den Schülerinnen und Schüler das für sie passende Blasinstrument ausgewählt. Unterrichtet wird die Bläserklasse von Musiklehrern des Freiherr-vom-Stein-Gymnasiums in Kooperation mit Instrumentallehrern der örtlichen Musikschule.
 
Das Angebot für sportinteressierte Schülerinnen und Schüler umfasst die Schach-AG, sechs nach Anspruch und Leistungsniveau differenzierte Leichtathletikgruppen (Stufe 5 bis Q2), Tennis (Stufe 5 bis 8), Volleyball (Stufe EF bis Q2), Basketball (Stufe 5 bis Q2), und Tanzen (Stufe 5 bis 9). Eine weitere, nicht alltägliche Besonderheit am Freiherr-vom-Stein-Gymnasium ist die Wahlmöglichkeit eines Sport-Leistungskurses.
 
Der gebundene Ganztag sieht Unterricht an drei Nachmittagen vor. In einem 90-minütigen Neigungsfach an einem dieser Nachmittage haben die Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit, individuelle Interessen zu entdecken oder bestehende Neigungen zu vertiefen. Es werden unterschiedliche Angebote zur Wahl gestellt, welche überwiegend jahrgangsübergreifend stattfinden und von Jahr zu Jahr variieren können. Hierzu mehr auf: https://www.fvsg-buende.de/steinlife/neigungsfaecher/beschreibungen-der-neigungsfaecher/
 
Außerschulisch
 
An dieser Stelle werden laufend außerschulische Angebote zur Begabungsförderung veröffentlicht. Klicken Sie dazu bitte auf die nachfolgenden Bereiche, um zu sehen, ob ein aktuelles Angebot vorliegt. Bei Interesse wird darum gebeten, sich mit Herrn Volker Sudeck (Ansprechpartner Begabungsförderung am FvSG) über folgende Email Adresse in Verbindung zu setzen: sud@fvsg-buende.de