Erfolge bei den JtfO-Kreismeisterschaften im Handball

Erfolge bei den JtfO-Kreismeisterschaften im Handball

von Carmen Sundermeier erstellt am 07.01.2016

Mit fünf Schulmannschaften nahm das FvSG in diesem Schuljahr recht erfolgreich an den JtfO-Kreismeisterschaften im Handball teil.
Die Jungen der Wettkampfklasse I, die zum Teil aus dem Abiturjahrgang stammen und dementspre­chend ihr letztes JtfO-Turnier spielen durften, wollten noch einmal voll angreifen. Leider sagte am Wettkampftag der einzige Gegner im Kreis ab. Die FvSG-Mannschaft darf sich damit nun kampflos mit dem Titel des Kreismeisters schmücken. 
Die Jungenmannschaften der Wettkampfklassen II und III setzten sich in ihren Vorrunden der Kreisentscheide in Löhne souverän durch. In ihren Kreisfinalspielen in Herford hatten allerdings beide Mannschaften gegen starke Gegner vom Ravensberger Gymnasium bzw. vom Königin Mathilde Gymnasium das Nachsehen. Damit wurden beide FvSG-Teams Vizekreismeister.
Bei den Mädchen trat das FvSG mit zwei sehr jungen und neu formierten Mannschaften in den Wettkampfklassen III und IV an. Beide Mannschaften entwickelten einen guten Teamgeist und hatten Spaß an ihren Turnieren, mussten sich aber stärkeren und eingespielteren Mannschaften geschlagen geben. Zwei dritte Plätze bei den Kreisentscheiden in diesen Klassen können sich aber trotzdem se­hen lassen.

zurück